Suche

RMH 2017

Rolfs letzte Etappe nach Caledonia

Bei wiederum strahlendem Sonnenschein brach der letzte Tag unser Tour an. Meine Heritage brauchte nun mehr als dringend einen Hinterreifen und so waren wir gleich um 9 beim Harley-Händler .... Da Canada in diesem Jahr offiziell 150 Jahre alt wird,... weiterlesen →

Advertisements

Rolfs Rückweg: Saint John

Als wir morgens die Moppeds packten und uns so umsahen, bemerkten wir, dass auf der anderen Uferseite ein großes Fort lag - nun war uns auch klar, dass unser Hotel den Namen davon übernommen hatte - Fort Knox nämlich. Jedenfalls... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: Bucksport

Durch die lange Fahrt gestern, waren wir doch ziemlich müde und haben so unsere Suite ausgenutzt - natürlich musste uns auch der Pool und das Jakuzzi auf die Beine helfen. Jedenfalls beschlossen wir auf der Route 1 nordwärts zu fahren... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: New Hampshire

Heute war ein sehr interessanter Tag, an dem einige Dinge nicht so funktioniert haben, wie wir uns das gedacht hatten... Gegenüber von unserem Hotel war ein riesiger Freizeitpark, aber wir hatten keine Zeit und Lust uns da aufzuhalten - wir... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: Allentown

Nach einem Bad im Pool war das sogenannte Frühstücksbuffet mal von der "besseren" Art... https://youtu.be/SE4qc0c5mD4 Gepackt war gleich und so waren wir kurz nach neun beim ortsansässigen Harley Händler von Somerset "HD Highland" - die Shirts waren nix für mich,... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: Pennsylvania

so - nun haben wir über die Hälfte der Kilometer .... Um 8.30 Uhr haben wir uns vom Staat Indiana aus auf die Socken gemacht und es laufen lassen - nach einem Kilometer waren wir dann im Staat Ohio -... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: Indianapolis

Nach einem kurzen Pool- und Jakuzzi - Aufenthalt und nach dem Frühstück wurde das Beweisfoto gemacht... Ebi hat nun ne Harley - Lederjacke ! Wieder Sonne, Wärme und blauer Himmel - ist ja fast schon peinlich, aber wir freuen uns... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: nach Decatur

Wir hinken Rolfs Zeit etwas nach, holen jetzt aber wieder auf - es ist Freitag und die beiden sind straight ostwärts unterwegs 🙂 Vorhang auf - wolkenloser Himmel - da hat man voll Bock seine Siebensachen zu packen.... Draußen ist... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: nach Chillicothe

So gegen 6 Uhr morgens waren wir schon wach - draußen war es noch dunkel, aber okay - auf in den Frühstücksraum - typisch amerikanisch eben, aber doch ganz nett. https://youtu.be/0wwz40I9Hkk Um 8 waren wir schon auf der Piste und... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: los geht’s!

Zwei gut gelaunte Jungs, Top Wetter und endlose Weiten vor sich - heute müssten sich Rolf & Ebi auf den Weg nach Kanada aufmachen 😎 Endlich..... die Tour geht los... früh sind wir beide wach und trinken so gegen 7... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: Ebi ist da!

Ebi und die Moppeds sind da, die letzten Vorbereitungen laufen - lange kann's nun nicht mehr dauern, bis die zwei auf große Fahrt gehen. Werfen wir einen Blick über den großen Teich, was die beiden am Dienstag alles angestellt haben...... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: five minutes to go…

Es ist Montag in Denver - morgen wird's losgehen! Lasst uns lesen, wie es Rolf geht und was er so macht, da drüben.... Heute waren 28 Grad bei wolkenlosem Himmel angesagt und was soll ich sagen - es hat gestimmt....... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: lazy sunday :)

Ein Mopped für Ebi hat Rolf schon - Ebi ist aber noch gar nicht da 😉 Packen lohnt sich also auch noch nicht, das Mopped wird geputzt und getankt sein - was also macht Rolf am heutigen Sonntag? Lassen wir... weiterlesen →

Rolfs Rückweg: das „warm up“

Wir haben's versprochen - nun halten wir's ein! Es ist Mitte September und Rolfs "Long way back to Canada" beginnt! https://youtu.be/tAR3htmPTCs Hier kommt sein erster Bericht: Nun hat gestern für mich das dritte Drittel der "Rocky Mountain High Tour" begonnen... weiterlesen →

Epilog 1 zur RMH Tour 2017

Zwischenzeitlich sind wir alle seit ein paar Wochen wieder zu Hause und der "normale" Alltag hat uns wieder. Wir durften gemeinsam eine phantastische Reise mit sehr vielen schönen Erinnerungen erleben & genießen und sind alle wieder wohlbehalten zurück – es... weiterlesen →

Tag 16/17 von Denver nach Hause

Warum heute 2 Tage in einem Artikel? Ganz einfach: auf unserem heutigen Rückflug von Denver über Reykjavik nach Frankfurt verlieren wir die anfangs gewonnen 8 Stunden wieder und überschreiten damit die Tag/Nachtgrenze 🙂 Wir wachen auf und sind ohne Moppeds... weiterlesen →

Tag 15: von Dillon nach Denver

Häuptling "Hase" führt uns heute in der letzten Etappe von Dillon zurück nach Denver. Wie es sich für einen Häuptling gehört, hält er das morgendliche Briefing in voller Federnpracht ab 🙂 Die letzte Etappe geht nochmal ganz hoch hinaus -... weiterlesen →

Tag 14: von Gunnison nach Dillon

Der Morgen beginnt mit Sonne und es scheint so zu bleiben - das sagt zumindest die Mehrheit der Wetterapps auf allen Smartphones 🙂 Die rote Road King steht vor der Tür eine kurze Probefahrt vor dem Briefing ergibt, dass scheinbar... weiterlesen →

Tag 13: von Durango nach Gunnison

Es hat die ganze Nacht geregnet.... Wenigstens ist es zum Frühstück trocken und auch nicht kalt - eigentlich eigenartig, wenn man bedenkt, dass wir auch heute wieder auf 2348 m üNN sind! So langsam hat man sich an die Höhe... weiterlesen →

Tag 12: von Grand Junction nach Durango

Heute haben wir wieder eine längere Etappe mit ca. 350 km vor uns - dafür steht heute mit dem 550er wieder ein spektakulärer Highway auf dem Programm - besser bekannt auch als der "Million Dollar Highway". Pünktlich um 9 Uhr... weiterlesen →

Tag 11: von Green River nach Grand Junction

Der heutige Tag steht unter dem Motto „Mopped fahren und Spaß haben“ ! Heute haben wir mit ca. 410 km die längste Etappe vor uns. Aber die Strecke wird abwechslungsreich und landschaftlich wieder extrem schön und sicher einzigartig! Der morgendliche... weiterlesen →

Tag 10: von Jackson nach Green River

Ihr wisst ja mittlerweile wie's abläuft: Aufstehen Frühstücken Packen Vans beladen Briefing Heute Morgen ist es trocken und wir trauen uns ohne Regenklamotten los. Zuerst geht's tanken, das hat es gestern Abend nicht mehr gereicht danach auf dem Highway raus... weiterlesen →

Tag 9: vom Yellowstone NP nach Jackson

Heute durchqueren wir den Yellowstone Nationalpark von Norden nach Süden auf dem Weg nach Jackson. Wie immer beginnt der Tag mit Frühstück, Packen und Briefing: Kaum im Park drin, sehen wir domestizierte Hirsche, welche eine Vorliebe für englischen Rasen haben...... weiterlesen →

Tag 8: im Yellowstone NP

Heute ist zur freien Verfügung geplant - dennoch machen wir uns fast alle um 9 Uhr gemeinsam auf den Weg in den Park - UFO macht den Road Captain, weil er sich hier im Park so gut auskennt 🙂 Die... weiterlesen →

Tag 7: von Cody in den Yellowstone NP

Heute geht's in den wohl schönsten Nationalpark in USA, vielleicht sogar den schönsten Park überhaupt: wir fahren in den Yellowstone Nationalpark! Die Moppeds und wir dürfen heute ca. 300km fahren, einiges davon (ca. 100km) auf dem legendären Beartooth Scenic Highway,... weiterlesen →

Tag 6: von Buffalo / WY nach Cody

Wir haben nicht verschlafen... 🙂 sondern sind pünktlich wie immer alle beim Frühstück erschienen: Ein letzter Rundgang durchs Hotel kurz noch checken, ob wir alle Papiere dabei haben.... und wir schwingen uns in den Sattel und machen uns auf den... weiterlesen →

Tag 5: von Deadwood nach Buffalo / WY

Es hat gedonnert, geblitzt und stark geregnet heute Nacht - aber zum Glück nur heute Nacht - heute früh war wieder bestes Wetter und die Sonne hat uns wie jeden Morgen so gegen 6 Uhr geweckt. Die Strassen von Deadwood... weiterlesen →

Tag 4: von Legion Lake Lodge nach Deadwood

Heute stehen Sehenswürdigkeiten und Monumente auf dem Programm. Mittlerweile haben wir Übung im morgendlichen Zusammenpacken und so geht es auch heute recht zügig und auch das morgendliche Briefing klappt wie am Schnürchen 🙂   Als erstes Ziel fahren wir heute... weiterlesen →

Tag 3: von Wheatland nach Legion Lake Lodge

Wir sind auf dem Land unterwegs, auf dem weiten amerikanischen Land. Und da gibt's dann auch nicht überall Internet, auch wenn man es kaum glauben möchte... So waren wir die letzten beiden Tage fast durchgänig ohne Internet. Daher nun etwas... weiterlesen →

Tag 2: von Estes Park nach Wheatland

Es war eine ruhige Nacht - trotz Spuk und Geistern 🙂 Wir sind alle in unseren Betten und im gewohnten Umfeld aufgewacht - an einem wunderschönen Morgen: Wegen der dann doch etwas erhöhten Restaurantpreise im 'most haunted Hotel' in USA... weiterlesen →

Rolfs letzter Tag und unser erster gemeinsamer Tag

Heute gibt's mal einen gemischten Bericht - Rolfs letzter Tag und unser erster gemeinsamer 🙂 "Nun kommt heute mein Club "Wild South Chapter " plus Verwandte und Freunde - ich hatte 'ne tolle schöne Tour die nun nach fast 5200... weiterlesen →

Es geht los!

Wir sind in der Luft und in Richtung Mile High City unterwegs.... Na ja fast: die Laderaumtür klemmt und Kollege Mechanico schaut gerade danach, während wir noch am Terminal stehen... Eben meinte der Pilot, dass wohl alles ok sei, sie nun... weiterlesen →

Countdown: nur noch 0,29 Tage… :)

Ich kann's einfach nicht lassen.... Hier kommt der letzte Bericht von lonesome Wolf...ähh.. Rolf... In 14 Stunden sind wir dann endlich alle beisammen! "Manchmal denkt man, dass es nicht besser kommen könnte, aber es kam besser... Als mich Jamai und... weiterlesen →

Countdown: nur noch 1 Tag…

Heute begleiten wir Rolf nach Cheyenne und in die Rockies... "Eigentlich fing der Tag gemütlich an - Pool und Jacuzzi, gutes Frühstück und mal nix auf´s Mopped packen müssen... Wetter genial und so war der Dresscode auch klar - ärmel... weiterlesen →

Countdown: nur noch 2 Tage…

In Evans um Evans und um Evans herum - mal schauen, was Rolf so macht : "Nachdem ich bei Bryan und Jackie in meiner Mickey Mouse Bettwäsche ( wie es sich halt für nen knallharten Biker gehört ) ganz gut... weiterlesen →

Countdown: nur noch 3 Tage…

Und Täglich grüßt uns Rolf 🙂 "Heute war es ruhig... " "Nach dem gestrigen Hitzetag, habe ich es ruhig angehen lassen - Pool und Whirlpool gleich morgens, Kaffee und Yoghurt, Ei und Toast, gemütlich ein- und alles auf das Mopped... weiterlesen →

Countdown: nur noch 4 Tage…

Von Iowa nach Nebraska - Rolf macht heute 450km "über Land" "So gegen 9.30 Uhr ging es gemütlich los bei ca. 25 Grad auf der historischen Route 6 von Iowa Richtung Nebraska." "Es war echt schön zu fahren - ein... weiterlesen →

Countdown: nur noch 5 Tage…

Begleiten wir Rolf auf seinen heutigen 400km nach Atlantic / Iowa "In der Nacht hat es schwer gewittert und heftig geregnet - und als ich morgens aus dem Fenster schaute, sah das überhaupt nicht gut aus." "Dann erstmal den Pool... weiterlesen →

Countdown: nur noch 6 Tage…

Über Chicago und über den Mississippi nach Iowa - das ist die heutige Route von Rolf: "Habe es langsam angehen lassen und ein wenig ausgeschlafen - es ist ja Sonntag - Kirchgang ist auch ausgefallen. Mein geliebtes Mädel stand direkt... weiterlesen →

Countdown: nur noch 7 Tage…

Von Caledonia (CA) - nach Denver (US) ist Rolf derzeit alleine unterwegs. Hört sich nicht so wild an, ist es aber! Bislang durchquerte er auf seinen ca. 2400 km folgende Regionen / Staaten: Nova Scotia (CA) - New Brunswick (CA)... weiterlesen →

Countdown: nur noch 8 Tage…

Na, dann sind wir mal wieder mehr als gespannt, was Rolf heute so alles erlebt! Dann lassen wir ihn mal zu Wort kommen: "Heute ging es gegen 9 Uhr los - da die Gastgeberin Teetrinkerin ist und keinen Kaffee im... weiterlesen →

Countdown: nur noch 9 Tage…

Und wieder ist's ein Tag weniger 🙂 Rolf macht weiter Strecke und km um km - den heutigen Tag überschreibt er wie folgt: "Ein verrückter Tag geht zu Ende..." Doch lest selbst, was unser "lonesome rider" heute erlebt hat: "Nach... weiterlesen →

Countdown: nur noch 10 Tage…

Für uns sind's noch 10 Tage Wartezeit - Rolf ist bereits den zweiten Tag unterwegs: "Bei wolkenlosem Himmel und hohen Temperaturen ( heute so zwischen 28 - 35 Grad ) ging es heute früh auf die Piste." "Über Portland -... weiterlesen →

Countdown: nur noch 11 Tage…

Jetzt geht's dann Schlag auf Schlag 🙂 Rolf ist unterwegs und hier kommt, wie versprochen, sein erster Bericht: "Nun ist der erste Tag fast rum und ich komme zu den Fotos und zum Bericht. Heute früh ging es gegen 8.45... weiterlesen →

Countdown: nur noch 12 Tage…

Kinder, Kinder, wie schnell doch die Zeit vergeht... In 12 Tagen machen wir uns alle auf den Weg nach "Mile High City" 🙂 "Alle?" Wie im alten Gallien schon üblich, muss diese Frage klar mit "Nein, nicht der ganze Haufen...!" beantwortet... weiterlesen →

Countdown: nur noch 64 Tage…

... und ein weiterer Meilenstein ist erreicht: Unsere Tour-Shirts sind fertig und auch schon fast alle ausgeliefert! Die meisten haben ihre Shirts bei unserer Hochtaunus-Tour letzte Woche erhalten. Ist mal wieder ein echter Hingucker geworden und wir werden damit sicher... weiterlesen →

Countdown: nur noch 85 Tage…

Langsam aber sicher werden die Tage, die wir noch auf unsere geile Tour warten müssen,  weniger.... 🙂 Das Bild zum Artikel hat zwar nix mit der Rocky Mountains Tour 2017 zu tun, aber geil war's im Death Valley auf unserer... weiterlesen →

Countdown: nur noch 90 Tage….

... oder nur noch 3 Monate bis unser Flug nach Denver startet 🙂 Wir sind sozusagen fast schon im Endspurt: die Teilnehmer stehen fest die Tour ist final geplant die Flüge sind gebucht die Unterkünfte sind ebenfalls gebucht die Moppeds... weiterlesen →

Der Countdown beginnt!

Es ist soweit: wir gehen demnächst wieder auf große Fahrt! Unsere "Rocky Mountain High Tour 2017" führt uns durch die US-Bundesstaaten Colorado, South Dakota, Wyoming, Montana, Idaho und Utah "Eine Tour wie keine andere und doch ganz anders....!" Wir werden... weiterlesen →